Vorstellung unseres Teams

Begrüßungsbild
Vorstellung unseres Teams
Image
Janine Marchione

Janine Marchione

Janine Marchione arbeitet seit Februar 2019 im MINI CENTER BERN. Sie ist Teil des 3-köpfigen Empfangsteams. Ihre beiden Lieblinge in der MINI Familie sind der Clubman, weil er nach Janine’s Meinung einfach Kult ist und das sportliche MINI Cabrio, beide natürlich mit der MINI Yours Ausstattung. Auf die Frage, klassischer oder elektrischer MINI, antwortete sie ganz klar: «Klassisch! Echte Motorengeräusche gehören einfach zu einem MINI dazu!»

Image
Claudio Spycher

Claudio Spicher

Claudio Spicher ist seit gut sechs Jahren im Team von Auto Marti. Und seit Oktober 2019 ist er im MINI Center als Werkstattleiter tätig. Da er lange Zeit auch auf der Marke BMW arbeitete, wollten wir von ihm wissen, welchen markanten Unterschied er denn zwischen MINI und BMW feststellt:„Der grösste Unterschied liegt in der Grösse der Fahrzeuge, wodurch bei BMW grössere Motoren, Reifen, 6 Zylinder und V8 Motoren zum Einsatz kommen. Zusätzlich gibt es mehr technische Spielereien, wie beispielsweise die Gestiksteuerung und komfortable Massagesitze. Aufgrund des Grössenunterschiedes zwischen den beiden Marken, gibt es bei BMW auch mehr Varianten im Fahrwerk.“

Image
Nicolas Leuthold

Nicolas Leuthold

Nicolas Leuthold ist seit Januar 2018 im MINI Center Bern als Serviceberater tätig. Der tägliche Kontakt zu den Kunden schätzt er sehr und macht für ihn seinen Job interessant und abwechslungsreich. Wie alle im Team hat auch Nicolas einen Favoriten unter den MINI’s. In seinem Fall wäre dies sein MINI F56 Cooper S in emerald grey. «Ideal für Stadt, Land und Ferien. Ein super Kompromiss zwischen Sportlichkeit, Eleganz und Komfort.» Nach einer gelungenen Arbeitswoche im MINI Center verbringt Nicolas seine Zeit gerne auf dem Motorrad oder auf dem Surfbrett.

Image
Sandro Schallenberg

Sandro Schallenberg

Sandro Schallenberger, Mechaniker und unser Radwechselprofi, arbeitet seit 5 Jahren im MINI Center Bern und ist selber leidenschaftlicher MINI Fahrer. Am liebsten kurvt er mit seinem R56 Cooper S durch die Strassen. Wenn er gerade nicht an einem MINI schraubt verbringt er seine Freizeit auch mal gerne auf dem Motorrad, natürlich nur bei gutem Wetter.

Image
Samuel Gygax

Samuel Gygax

Samuel Gygax arbeitet seit Oktober 2018 als Autoverkäufer im MINI Center Bern. Schon sein allererstes Auto war ein MINI, daher spricht er von Teen-Spirit wenn man ihn nach der Verbundenheit zu MINI fragt. Das Gokart-Feeling sei halt einfach genial, jetzt kombiniert mit der Elektromobilität macht den MINI Cooper SE zu seinem Favorit in der MINI Familie. Zu seinen privaten Zukunftsplänen gehört auf Sam's Bucket List einen Roadtrip durch die USA. Vielleicht sehen wir ihn ja schon bald über die Route 66 düsen.. mit etwas Glück in einem MINI electric.

Image
Céline Rohrer

Céline Rohrer

Frauenpower im MINI Center - Céline Rohrer arbeitet seit November 2019 als Serviceberaterin im MINI Center. Alles in den MINI packen und ab nach Italien in die Ferien, das ist Célines absoluter MINI-Moment.

Image
Djedon Saramat

Dijedon Saramat

Dijedon Saramat arbeitet seit zwei Jahren bei Auto Marti als Serviceberater und ist in allen drei Standorten tätig. Der Kontakt und Austausch mit der Kundschaft ist das was seinen Job für ihn besonders spannend macht. Ein grosser Traum von Dijedon ist es mit einem umgebauten Land Rover Defender die Welt zu bereisen.

Image
Balu

Balu

Das MINI Center Maskottchen Balu darf natürlich nicht fehlen.

Image
Julia Steffen

Julia Steffen

Julia arbeitet seit knapp 3 Monaten am Empfang im MINI-Center Bern. Meistens trifft man sie Freitags und Samstags an, da sie nebenbei studiert. Was sie an der Arbeit im MINI-Center am meisten geniesst, ist der Kundenkontakt und das kein Tag gleich ist.
Ein Traum von ihr ist ein Sprachaufenthalt in Spanien. Die Sprache, die Menschen und die Kultur fasziniert sie. Wer weiss, vielleicht verbindet sie dies mit einem Roadtrip quer durch Frankreich und Spanien mit einem MINI Cabrio – ihrem Liebling unter den MINI’s.